Ein FourSide Hotel mit französischem Flair

FourSide Hotel | 01.08.2018

Die saarländische Hauptstadt Saarbrücken bekommt eine neue Top-Adresse für Geschäftsreisende und Touristen: Spätestens im Frühjahr 2019 öffnet das FourSide Hotel Saarbrücken seine Türen. Die Hamburger Centro Hotel Group saniert aktuell das Gebäude des in der Innenstadt liegenden ehemaligen Residence-Hotels. Bei dem Haus mit insgesamt 145 Design-Zimmern, einem Fitnessbereich sowie Tagungs- und Seminarräumlichkeiten investiert die Gruppe in die seit 2015 existierende Eigenmarke FourSide. Saarbrücken wird neben Braunschweig, Trier und Wien (zwei Häuser) der vierte Standort der Business-Marke im Vier-Sterne-Segment sein. Drei weitere FourSide Hotels befinden sich in Salzburg, Hamburg (Ahrensburg) und München in Planung bzw. im Bau.
Im FourSide Saarbrücken erwartet den Gast charmantes französisches Flair ... Sinnlichkeit trifft hier auf modernes Lebensgefühl. Tatsächlich wird die Nähe zu Frankreich im neuen FourSide Hotel Saarbrücken eine wesentliche Rolle spielen. Durch alle komplett neu ausgestatteten 145 Zimmer sowie die öffentlichen Bereiche weht ein Hauch französischen Savoir Vivre. Stylische Gemälde und historische Fotos, antike Accessoires und modernes Design – das FourSide Saarbrücken wird zum Schaufenster zwischen romantischem Gestern und modernem Morgen.
Für alle Standorte der Marke FourSide steht die Philosophie für eine neue Generation von Hotels: Funktionell, lebensbejahend, unkonventionell, lokal verortet und in der Welt zuhause. Ein Hotel für Menschen, die Komfort, Lifestyle und Modernität lieben – und das stets an Orten, in denen sowohl Business als auch Tourismus eine wesentliche Rolle spielen. Networking und Kommunikation werden im FourSide großgeschrieben – das stylische Ambiente und die innovative, vom Zeitgeist inspirierte Gestaltung machen einen Aufenthalt ebenso angenehm wie unvergesslich. Betont auf Kommunikation setzt man im FourSide Hotel Saarbrücken im Lobby- und Library-Bereich, in dem der Gast gerne länger verweilen soll – sei es beim Blättern in einem der zahlreichen Bildbände, einer Runde Billard in der Lobby oder beim Arbeiten an einem der öffentlichen Working-Spaces.
Die Wiedereröffnung des Hotels ist für Anfang 2019 vorgesehen – nach fast zwölfmonatigen Umbauarbeiten. „Saarbrücken ist unser 5. Hotel der Marke FourSide in Deutschland und Österreich. Diese Neueröffnung ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie, Standorte in allen attraktiven Business- und touristischen Destinationen in Deutschland und Österreich zu betreiben", sagte Marc Kamphausen, Cluster Manager der FourSide Hotels. „Seit dem Markteintritt vor drei Jahren werden wir unser Standort-Netz in Deutschland und im benachbarten Ausland sukzessive ausbauen."

Die Hamburger Centro Hotel Group betreibt 75 Hotels in Deutschland und Österreich mit rund 7600 Zimmern. Die Centro Hotel Group besteht aktuell aus den Marken Centro, FourSide und Boutique, ab Ende des Jahres 2018 kommt das neue Konzept NinetyNine Hotels hinzu. Hier befinden sich derzeit elf Hotels in unterschiedlichen Planungs- und Bauphasen. Die Marke FourSide besteht aktuell aus vier Häusern in Braunschweig, Trier und Wien. Neben Saarbrücken befinden sich zwei weitere Standorte in München bzw. Salzburg im Bau.

Jetzt weitersagen!

google+

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen. Schicken Sie uns gerne eine schriftliche Anfrage per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

Beim Strohhause 27
20097 Hamburg


Besuchen Sie auch Centro Hotels Ninety Nine Hotels Boutique Hotels